TIMO JAWORR

»

Es ist sind Sekundenbruchteile, in denen die Belastung sichtbar ist:
Zwischen Zieleinlauf und Siegerehrung haben Jockeys nur kurz Zeit zum verschnaufen und um sich von der Anstrengung des Rennens zu erholen.
In diesen Momenten kneifen sie die Augen, manchmal auch die Zähne zusammen, bevor sie schon wenig später wieder für die Siegerfotos mit dem Pokal im Arm an der Seite der Pferdebesitzer lächeln. Für die Portraitserie „Jockeys“ ist es genau der kurze Moment, in dem die Reiter sichtbar von der Belastung gezeichnet sind, der mich interessierte.